Haushaltsplan: Wo kommt`s her, wo geht`s hin?

Der städtische Haushaltsplan ist jedes Jahr ein Zahlenwerk vom Umfang des Telefonbuches einer größeren Stadt.
Auf rund 400 Seiten ist dargestellt, was im Haushaltsjahr an Einnahmen und Ausgaben erwartet wird. Die digitale Komplettfassung des letzten genehmigten Haushalts können Sie jeweils über einen Link auf der Seite https://www.bad-camberg.de/rathaus-politik/service/finanzen-und-haushalt/ aufrufen.
Auch das Investitionsprogramm und die Planung für die folgenden drei Jahre sind dem Plan zu entnehmen.
Aufbau und Gliederung des Haushaltsplanes sind zwar gesetzlich geregelt, so dass man sich nicht jedes Mal und bei jeder Kommune neu zurechtfinden muss, aber alleine der Umfang kann bei der Suche eine Herausforderung darstellen.

Der gute Ansatz, mit der kompletten Veröffentlichung des Haushaltsplanes auf der städtischen Homepage ein Maximum an Transparenz zu bieten, verkehrt sich durch die bloße Masse an Informationen nahezu ins Gegenteil.

Seit dem Haushaltsjahr 2019 nutzen wir daher die digitalen Möglichkeiten, um anhand von Kennzahlen und Grafiken wesentliche Inhalte aufzuzeigen.

Schauen Sie mal vorbei unter www.bad-camberg.haushaltsdaten.de .

Teilen erwünscht!

Kommentar verfassen