Regionalmarketing – Gemeinsam sind wir stark

Für einen Abstecher zur Homepage des Regionalmarketings bitte Bild anklicken.

Das Regionalmarketing Goldener Grund wird im Rahmen des LEADER-Programmes von der Europäischen Union und dem Land Hessen gefördert. Ziel der Leader-Förderung ist die Stärkung des ländlichen Raumes in kultureller und wirtschaftlicher Hinsicht.
Die Stadt Bad Camberg sowie die Nachbarkommunen Brechen, Selters (Taunus) und Hünfelden möchten ihre jeweiligen Stärken bündeln und die Region Goldener Grund als Marken- und Gütezeichen etablieren.
Dank der Förderung konnte hierfür mit der Agentur Peteratzinger-Publishing professionelle Hilfe beauftragt werden.
Anders als Taunus oder Westerwald ist der Goldene Grund bisher nur im näheren Umkreis bekannt. Dies soll sich ändern.
Nach nun rund anderthalb Jahren mit diversen Arbeitsgruppentreffen, Online-Umfragen und Workshops befindet sich die Markenentwicklung auf der Zielgeraden. Die Pandemie hat die Arbeit dabei nicht unbedingt erleichtert.
Am vergangenen Freitag hat nun die Steuerungsgruppe ein Logo für das Regionalmarketing ausgewählt und auch schon Präferenzen für einzelne Projekte entwickelt.
Solange das Logo noch nicht geschützt ist, möchten wir von einer Veröffentlichung vorerst absehen. Verraten kann man aber schon, dass das Motiv beim Betrachten Gedanken hervorruft, die viele mit unserer Heimat und den Menschen hier verbinden:
Herzlichkeit, Empathie, Natur, Hügel, Wasser und sicher noch vieles mehr. Persönlich meine ich sogar ein Kneippbecken darin zu entdecken.
Solange jede unserer Kommunen nur für sich allein agiert, werden wir nie das Potenzial haben, um mit größeren Mitbewerbern zu konkurrieren.
Die Marke Goldener Grund soll ein Gütezeichen und ein Leistungsversprechen darstellen.
Ich bin gespannt, wann das erste Teilprojekt präsentiert werden kann.

Schreibe einen Kommentar